Archiv - Akutelles 2018

ARCHIV

Sie Hier finden Sie Meldungen und Nachrichten aus früheren Zeiten des Vereins.

Viel Spaß beim Stöbern...

Mitgliederversammlung am 05.11.2020
Einladung zur Teilnahme ins Hallenbad unter Beachtung der Corona-Hygienevorschriften sowie nach vorheriger Anmeldung


Der Vorstand des Vereins Schwimmfreunde Rheurdt e.V. lädt alle Mitglieder herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung am Donnerstag, 05.11.2020 um 19:30 Uhr ein. Leider beeinflussen die steigenden Infektionsraten und die aktuelle Corona-Schutzverordnung auch diesen Termin, den wir daher nicht wie bislang geplant in der Gaststätte "Zur Post", sondern im Anbau des Hallenbads durchführen werden. Selbstverständlich werden bei der Sitzung sämtlich Infektionsschutzmaßnahmen beachtet. Der Zugang erfolgt wie üblich nach Registrierung mit der Zugangskarte über den Hallenbadeingang. Die Versammlung findet im Anbau statt (Sitzen mit Abstand sowie dauerhaftes Tragen einer Mund/Nase-Maske sind gemäß der aktuellen CORONA-Verordnung erforderlich).


Der Vorstand  möchte eine Verschiebung der Mitgliederversammlung auf einen späteren Termin vermeiden, da u.a. auch die Genehmigung des für das kommende Jahr geplanten Dach- und Deckenumbaus auf der Tagesordnung steht. Eine spätere Freigabe würde die geplanten Vorbereitungs- und Auschreibungstermine gefährden und hätte somit evtl. auch Auswirkung auf beantragte und teilweise bereits genehmigte Fördermittel. Bitte beachten Sie dazu die Tagesordnung.


Bei einer geplanten Teilnahme bitten wir nach Möglichkeit um Anmeldungen per Mail bis zum 03.11.2020 (vorstand@schwimmfreunde-rheurdt.de). Die bereits per Mail oder in der Liste im Hallenbad eingegangenen Anmeldungen bleiben selbstverständlich berücksichtigt).


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme


-  Vorstand Schwimmfreunde Rheurdt e.V. -

Tag der offenen Tür am 26.09.2020

Reit- und Fahrverein richtet Kreisjugendvierkampf aus und stellt Cafeteria zur Verfügung 


Wettkampf im Hallenbad

Die Schwimmfreunde Rheurdt laden zum Schnuppertag ein: Am Samstag, den 26.09.2020, ist das Hallenbad von 06.00 Uhr bis 19.30 Uhr für alle geöffnet. Der Eintritt ist frei - auch für Nicht-Mitglieder. Für das leibliche Wohl ist zur Mittagszeit durch die Cafeteria des Reit- und Fahrvereins Rheurdt gesorgt, der zeitgleich den diesjährigen „Kreisjugendvierkampf“ ausrichtet, unter anderem mit einem Schwimm- und Laufwettbewerb. Neben Schnupperschwimmen sowie Kaffee und Kuchen gibt es also auch reichlich Spannung für Zuschauer und Besucher.


Neben der kostenfreien Benutzung der Schwimmhalle lädt wie immer auch das großzügige Außengelände mit Volleyballfeld, großer umzäunter Spielwiese sowie überdachter Aussenterasse zum Verweilen ein. Der traditionelle Schnuppertag ist somit eine unkomplizierte Möglichkeit, das Vereinsbad von innen und außen kennenzulernen sowie sich vor Ort über Möglichkeiten einer Mitgliedschaft zu informieren.


In Zusammenarbeit mit dem RuVF findet an diesem Aktionstag von 10 bis ca. 12:30 Uhr die Schwimmdisziplin des Kreisjugendvierkampfs im Hallenbad statt, Besucher können aber zu dieser Zeit trotzdem auf einer Bahn schwimmen, das kleine Becken benutzen oder auch die Wettkämpfer anfeuern. Anschließend finden die Laufdisziplinen im Bereich des Hallenbades statt. Die Reitdisziplinen Dressur und Springen werden am Sonntag auf dem Reitplatz Rheurdt ausgerichtet – der RuVF freut sich auch dort über interessierte Besucher.


Aufgrund der Corona-Vorgaben müssen sich am Tag der offenen Tür alle Besucher vor Ort registrieren und die üblichen Hygieneauflagen beachten. Weitere Informationen zum Kreisjugendvierkampf finden Sie im Internet unter www.rufv-rheurdt.de.

Geänderte Öffnungszeiten nach den Sommerferien
Kleinere Anpassungen bedingt durch Corona-Einschränkungen 



Liebe Schwimmfreunde, ab Dienstag, 18.08.2020 werden wir, mit kleinen Änderungen, wieder zu unseren normalen Schwimmzeiten zurückkehren. Die Vereine und die Schwimmkurse werden jetzt nach den Sommerferien wieder starten. Die Abstandsregeln müssen wir weiterhin einhalten, daher bleiben die 3 breiten Bahnen bestehen.


Das hat zur Folge, dass

  • bei dem abendlichen Bahnenschwimmen parallel zum DLRG-Training immer nur eine Bahn zur Verfügung stehen kann.
  • donnerstags das Bahnenschwimmen erst um 20.00 Uhr beginnt.
  • bei den Kinderkursen mittwochs und donnerstags zeitweise eine Bahn für die Kurse reserviert werden muss.

 

Die Wassergymnastik dienstags und donnerstags und den Spielenachmittag können wir zurzeit leider noch nicht durchführen.

 

Bitte beachten Sie den aktuellen Belegungsplan und das aktuelle Hygienekonzept, jeweils zum Download

 

Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen viel Spaß beim Schwimmen

Der Vorstand

Hygieneauflagen und Nutzungsregeln bei Besuch des Hallenbads ab 06.06.2020 

Schwimmen für Mitglieder bei Einhaltung der Auflagen möglich



Willkommen im Rheurdter Hallenbad

Das Hallenbad hat ab 06.06.2020 wieder geöffnet - allerdings gelten für alle Schwimmer und Besucher verpflichtende Verhaltens- und Abstandsregeln. Im Fokus steht zunächst der reine Schwimmbetrieb: auf drei abgetrennten Bahnen kann mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten im Kreis geschwommen werden. Die Außenanlage hat geöffnet. Für mögliche Rückfragen steht in den Kernöffnungszeiten bis Mitte Juni eine zusätzliche Aufsicht im Vorraum zur Verfügung. Somit kann unter Einhaltung der Regeln ab sofort in Rheurdt wieder geschwommen werden. 

 

Bei der Nutzung des Hallenbades ist folgendes zu beachten: 


  • Das Schwimmbad wird als Vereinsbad nur durch die Mitglieder (und anzumeldende Tagesgäste) und Kursteilnehmer (Aquakurse) genutzt. Der Zugang erfolgt durch die nicht übertragbare Mitgliedeskarte, mit der sich jedes Mitglied einzeln am Drehkreuz am Eingang anmelden muss. Eine Nutzung der
    Karte durch mehrere Personen ist nicht möglich/zulässig.


  • Mit dem Zugang zum Hallenbad per Mitgliedskarte bestätigt das Mitglied, dass
    • die persönliche und nicht übertragbare Mitgliedskarte zum Zugang verwendet wird,
    • keinerlei Symptome einer Atemwegserkrankung vorliegen,
    • keine Quarantäne angeordnet ist,
    • jegliche Anweisungen des im folgenden detaillierten Hygienekonzeptes befolgt werden.
    • bei Bedarf zur möglichen Nachverfolgung von Infektionsketten den Behörden die Zugangsdaten (Kommen/Gehen sowie Kontaktdaten) zur Verfügung gestellt werden dürfen.

             Andernfalls ist der Zutritt untersagt!


  • Zur Überprüfung werden wir Kontrollen durchführen. Verstöße gegen die vorstehend angeführten Maßgaben können mit Vereinsausschluss sowie Bußgeldern im Rahmen der Corona-Verordnung geahndet werden.


  • Die mitzubringende Mund-Nase-Bedeckung muss bis zum Umziehen innerhalb des Gebäudes getragen werden.


  • In den Umkleiden müssen die Spinde benutzt werden, das Umziehen muss an den Bänken oder in den Einzelkabinen erfolgen


  • Bis auf weiteres dürfen lediglich „Bahnenschwimmen“ und Aquakurse (mit 2 m Mindestabstand) stattfinden. Es sind 3 breite Bahnen eingezogen. Es dürfen max. 8 Personen auf einer Bahn schwimmen. Es wird hintereinander entgegen dem Uhrzeigersinn im Kreis geschwommen. Auch hier muss der Mindestabstand eingehalten werden. Nach dem Schwimmen muss das Becken zügig verlassen werden.


  • Die Nutzung des Lehrschwimmbeckens ist nur eingeschränkt möglich. Kinder dürfen das Lehrschwimmbecken nur unter Aufsicht eines Erwachsenen und unter Einhaltung der Abstandsregeln nutzen. Spielmaterialien sind nicht erlaubt, selbst mitgebrachte Schwimmhilfen können aber genutzt werden.


  • Kinder unter 10 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen ins Hallenbad Es dürfen nur selbst mitgebrachte Badeschuhe, Handtücher, Schwimmhilfen etc. benutzt werden.


  • Das Außengelände ist geöffnet.


  • In der nächsten Zeit finden keine Wassergymnastik- und Kinderkurse statt; Mittwochs von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr dürfen nur Kursteilnehmer der Aqua-Jogging-Kurse ins Hallenbad; Freitags von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr findet kein Spielenachmittag statt, es ist in der Zeit Bahnenschwimmen; Freitags von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr finden bis zum 3.7.20 keine Kurse statt, es ist in der Zeit Bahnenschwimmen.


Das Hygienekonzept wurde nach den aktuellen Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für das Bäderwesen entwickelt und nach einer Begehung durch das Gesundheitsamt abgenommen. Der Vorstand bittet um Verständnis und bedankt sich bei allen Schwimmern für die Einhaltung der Auflagen und allen Helfern, die an der Umsetzung des Konzepts mitwirken.


Hallenbad öffnet voraussichtlich am 06.06.2020 unter Hygieneauflagen

Sanierte Duschen und eine Kooperation mit dem Fitnessstudio Bodycheck locken zur Wiedereröffnung



Willkommen im Rheurdter Hallenbad

In Rheurdt kann vermutlich bald wieder geschwommen werden – das Hallenbad öffnet nach der mehrwöchigen Zwangspause durch die Corona-Krise voraussichtlich am 06.06.2020. Allerdings gelten für alle Schwimmer und Besucher umfangreiche Hygieneauflagen und Abstandsregeln, wodurch sich einige Einschränkungen im Betrieb ergeben. Als kleines Trostpflaster können sich aber alle Schwimmfreunde auf runderneuerte Duschräume sowie eine Kooperation mit dem Rheurdter Fitnessstudio Bodycheck freuen.

 

Viele Rheurdter haben es vermisst und freuen sich, bald wieder schwimmen zu können: Gemäß den Bestimmungen des Landes Nordrhein-Westfalen sowie den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für das Bäderwesen kann der Betrieb des Hallenbades nach derzeitigen Kenntnisstand unter Auflagen zu Ende Mai wieder starten. „Wir klären derzeit die Rahmenbedingungen und erarbeiten ein Konzept zur Umsetzung“, erklärt Thomas Goetzens vom Vorstand der Schwimmfreunde Rheurdt. „Jedes Hallenbad ist anders, so dass wir genau planen müssen, wie wir die Sicherheit gewährleisten und vor allem gut über die neuen Regeln informieren können.“

 

Die Details sind noch nicht final abgestimmt, aber vermutlich wird es Beschränkungen in der Besucherzahl und beim Aufenthalt außerhalb des Beckens geben, um den Sicherheitsabstand einhalten zu können. „Eine Herausforderung bleibt das Schwimmen im Becken, denn auch dort gelten die Abstandsregeln“, so Goetzens. „Die Details zu den Regelungen werden kurzfristig auf der Homepage sowie durch Aushänge im Bad bekanntgegeben.

 

„Wir bitten alle Schwimmer und Besucher um Verständnis sowie vor allem um die nötige Selbstdisziplin“, fügt Andreas Groos vom Vorstand hinzu. „Der Verein ist auf die Mitwirkung und Geduld jedes Einzelnen außerhalb und innerhalb des Beckens angewiesen – dann können wir endlich wieder ins Wasser und die tolle Atmosphäre im Hallenbad genießen“. So wird nun zur Sommerzeit auch wieder der große Außenbereich mit Liegewiese und Rutsche sowie überdachter Terrasse geöffnet. „Platz genug für Familien und Sonnenhungrige, um mit reichlich Abstand auch etwas Zeit außerhalb des Beckens zu verbringen“, so Groos.

 

Die mögliche Wiedereröffnung startet zudem mit zwei guten Neuigkeiten. So konnte in den vergangenen Wochen neben einem kompletten Wasserwechsel, einer gründlichen Grundreinigung, der Behebung von Fliesenschäden am Beckenumlauf auch eine umfangreiche Sanierung der Duschen durchgeführt werden. In beiden Duschbereichen wurden die Wasserleitungen erneuert, und die alten Wandfliesen modernisiert und komplett ersetzt, so dass diese nun eine ganz neue Atmosphäre versprühen. Der Vorstand bedankt sich bei allen beteiligten Firmen und Helfern für Ihr Engagement 

 

Eine weitere Neuerung ist die Kooperation mit dem Rheurdter Fitnessstudio „Bodycheck“. Wer Mitglied in beiden Vereinen ist bzw. wird, kann künftig im Fitnessstudio mit Vergünstigungen rechnen. Bereits jetzt wird das Außengelände des Hallenbades für Kurse von Bodycheck genutzt. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und hoffen, dass unsere Mitglieder davon profitieren können“, so Goetzens. Die genauen Angebote werden im Laufe der nächsten Wochen bekanntgegeben oder können bei Bodycheck https://www.bodycheck.fitness/rheurdt/ erfragt werden.

 

Weitere Informationen zu den Hygieneauflagen und möglichen Einschränkungen der Öffnungszeiten erhalten Sie durch aktuelle Aushänge im Hallenbad oder im Internet unter www.schwimmfreunde-rheurdt.de

Außengelände mit Freibad-Flair lockt in den Sommerferienerien
Ferienstart mit Spielenachmittag für Alle 


LSB Magaz

Wasserrutsche, Wackeldrache oder begehbare Wasserbälle: am extra langen Spielenachmittag ist der Spaß für Kinder garantiert. Am 12.07.2019 von 15:00 bis 18:00 Uhr sind alle Kinder im Rheurdter Hallenbad herzlich willkommen - als besondere Aktion sind auch explizit alle Nicht-Mitglieder eingeladen, der Eintritt ist frei. Im Schwimmerbecken kann zahlreiches Großspielzeug zum Toben und Spielen genutzt werden, aber auch im Nicht-Schwimmerbecken ist Spaß garantiert. Bei schönem Wetter hat auch die große Liegewiese hinter dem Hallenbad geöffnet, auf der man zusätzlich Tischtennis, Fußball und Volleyball spielen kann.

empfohlen. 


Das Außengelände bietet ohnehin ein gutes Ausflugsziel in der Sommerzeit, gerade für Familien mit kleinen Kindern. Die überdachte Terrasse und große Rasenfläche mit dem alten Baumbestand laden zum schattigen Entspannen ein. Für die Kleinen stehen Rutsche, Wippe und Sandspielsachen bereit. Und wer es etwas sportlicher mag, kann sich auf dem Beachvolleyballfeld oder Bolzplatz sowie beim Tischtennis vergnügen. Der Zugang zum eingezäunten Gelände erfolgt bei gutem Wetter über die Schwimmhalle, wo natürlich eine ständige Aufsicht für die nötige Sicherheit bei der erfrischenden Abkühlung im Hallenbad sorgt.


Wie jedes Jahr bieten die Schwimmfreunde auch in diesen Sommerferien zusätzliche Zeiten für das Familienbad an, damit alle Daheimgebliebenen die Schwimmhalle sowie das Außengelände auch gut nutzen können. Klicken Sie auf die angepassten Öffnungszeiten für die Sommerferien 2019, um mehr zu erfahren.

Sommerferienkurs für Kinder 


LSB Magaz

Update: beide Kurse sind schon ausgebucht.


Die Schwimmfreunde Rheurdt bieten in den beiden ersten Wochen der Sommerferien zwei zusätzliche Kurse zum Anfängerschwimmen an. Kinder ab 5 Jahren werden an das selbstständige Schwimmen herangeführt und können je nach Verlauf abschließend das Seepferdchen-Abzeichen erlangen. Als Voraussetzung für die Teilnahme sollten die Kinder bereits ans Wasser gewöhnt sein und leichte Tauchübungen beherrschen. Selbstverständlich werden die Kurse altersgerecht durchgeführt und bieten neben den Schwimmübungen natürlich auch viel Spaß und Abwechslung im Wasser.


Jeder Kurs besteht aus 10 Unterrichtseinheiten mit 45 Minuten Wasserzeit, wochentäglich im Zeitraum 15.-26.07.2019. Beide Kurse finden in folgenden Zeiträumen statt – die genaue zeitliche Kurseinteilung erfolgt in Absprache mit den Kursleitern nach Anmeldung:


  • Montag: 13 Uhr – 15 Uhr
  • Dienstag:  12 Uhr – 14 Uhr
  • Mittwoch: 12 Uhr – 14 Uhr
  • Donnerstag:  12 Uhr – 14 Uhr
  • Freitag:  9:30 Uhr – 12:30 Uhr


Der Unkostenbeitrag beträgt für Mitglieder 50€, für Nichtmitglieder 80€. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Claudia Smitmans unter ferienschwimmkurs@schwimmfreunde-rheurdt.de Aufgrund der begrenzten Plätze ist eine frühzeitige Anmeldung empfohlen. 

Landessportbund NRW berichtet über die "Hallenbadretter" von Rheurdt


LSB Magaz

Das Modell "Hallenbadretter" hat erneut landesweite Aufmerksamkeit erregt: in der aktuellen Ausgabe von "Wir im Sport" berichtet der Landessportbund NRW über die historische Entwicklung sowie den aktuellen Status des Hallenbad-Modells ins Rheurdt. Denn als eine echte Erfolgsgeschichte ist  schönes Beispiel dafür, wie  eine Kooperation aus ehrenamtlichen Engagement, sportlichem Ehrgeiz und Unterstüzungswille durch eine lokale Gemeinde funktionieren kann. Daher berichtet auch Thomas Goetzens, erster Vorsitzender der Schwimmfreunde Rheurdt e.V. und Mit-Initiator der ersten Stunde, gerne ausführlich und stellvertretend für alle Helfer und Unterstützer in einem Interview dem Magazin des Landessportbund NRW.


„Das Bad ist durchgängig belegt von morgens sechs bis abends 21 Uhr“, fasst der „1. Schwimmfreund“ zusammen, „von sechs bis acht Uhr ist Frühschwimmen für Mitglieder und ein geringer Teil Öffentlichkeit. Der Vormittag belegt von einer Schule aus dem Ort und vier aus Nachbarorten, dazu kommen ein Therapiezentrum und VHS als Nutzer und andere Verein, die Aquajoggingkurse anbieten. Ab 14 Uhr kommen wieder Mitglieder und im Abendbereich gibt es eine Kombination. Da trainieren mehrere DLRGs und parallel ist eine Bahn für Mitglieder reserviert.“


Sie finden Sie den gesamten Beitrag in der aktuellen  Ausgabe der „Wir im Sport“.

Verstärkung im Aufsichtsteam gesucht


Schwimmhalle

Die Schwimmfreunde Rheurdt suchen weitere Unterstützung für das Aufsichtsteam.

Voraussetzungen dafür sind:

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Rettungsschwimmabzeichen Silber (oder nachgewiesene Rettungsfähigkeit)
  • gültigen Erste-Hilfe-Nachweis (nicht älter als 2 Jahre)
  • idealerweise eine technische Ausbildung (beim Einsatz im Morgenbereich)

Der Einsatz erfolgt nach Absprache mit unserer Aufsichtsplanung und kann flexibel auf die individuellen Möglichkeiten angepasst werden.Bei Interesse bitte einfach beim Vorstand (vorstand@schwimmfreunde-rheurdt.de) oder unserer Aufsichtsplanung (av@schwimmfreunde-rheurdt.de) melden.


Tag der offenen Tür am 06.10.2018, parallel zum 10.Rheurdter Geländelauf - Eintritt frei



Wettkamptraining mit Zuschauern

 Die Schwimmfreunde Rheurdt laden zum Schnuppertag ein: Am Samstag, den 06.10.2018, ist das Hallenbad von 06.00 Uhr bis 17.00 Uhr für alle geöffnet. Der Eintritt ist frei - auch für Nicht-Mitglieder. Für das leibliche Wohl ist durch die Cafeteria des gleichzeitig stattfindenden „9.Rheurdter Geländelaufes“ gesorgt. Der TV Rheurdt bietet vor dem Hallenbad Würstchen und kalte Getränke sowie Kaffee und Kuchen von circa 09 Uhr bis 15 Uhr an. Zusätzlich nutzt der Reit- und Fahrverein Rheurdt das Hallenbad von 11 Uhr bis 14 Uhr für den diesjährigen Kreisjugendvierkampf.


Die teilnehmenden Läufer sowie auch Zuschauer sind wie jedes Jahr herzlich zur kostenlosen Nutzung des Schwimmbades oder der Duschen eingeladen. Traditionell nutzen die Organisatoren das Hallenbad als Start- und Zielpunkt für den Geländelauf. Die Kooperation zwischen dem TV Rheurdt und den Schwimmfreunden Rheurdt funktioniert gut und ist ein tolles Beispiel für vereinsübergreifende Zusammenarbeit im Ort. Hinzu kommt dieses Jahr die Kooperation mit dem RuFV Rheurdt.


An diesem Tag bietet sich somit reichlich Gelegenheit, auch als Nicht-Mitglied das Vereinsbad unkompliziert kennenzulernen oder sich über die Möglichkeiten einer Mitgliedschaft zu informieren. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Laufveranstaltung der Parkplatz direkt am Hallenbad an diesem Tag ausnahmsweise nicht benutzt werden kann – die Veranstalter bitten um Ihr Verständnis. Weitere Parkmöglichkeiten sind allerdings vor Ort ausgewiesen. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.tv-rheurdt.de oder www.rufv-rheurdt.de.

Mitgliederversammlung am 10.10.2018


Der Vorstand des Vereins Schwimmfreunde Rheurdt e.V. lädt alle Mitglieder herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein. Das Treffen findet statt am Mittwoch, den 10.10.2018 um 19:30 Uhr in der Gaststätte „Zur Post" in Rheurdt. Im Falle von Anträgen seitens der Mitglieder bitten wir die Hinweise in der Vereinssatzung zu beachten und Anträge mindestens zwei Wochen vorher einzureichen.  Bitte beachten Sie die Tagesordnung.

Frauenschwimmen - Zusatztermine im September


Aufgrund der hohen Nachfrage bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Lions Club Niederrhein folgende Zusatztermine für die Sonderaktioin "Frauenschwimmen" an:

  • Samstag 15.09.2018
  • Samstag 22.09.2018.

Das integrative Frauenschwimmen findet samstags von 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr statt – aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, bis spätestens 20:10 Uhr am Hallenbad zu sein. Eingeladen sind alle Frauen – ausdrücklich auch Nicht-Mitglieder: sowohl Flüchtlingsfrauen als auch Einheimische. Lediglich Männer und Kinder sind ausgeschlossen. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Sonderaktion "Frauenschwimmen" bis Ende August

 


Als neues und vorerst zeitlich begrenztes Angebot bieten die Schwimmfreunde Rheurdt eine gesonderte Öffnungszeit ausschließlich für Frauen an. Eingeladen sind alle Frauen – ausdrücklich auch Nicht-Mitglieder: sowohl Flüchtlingsfrauen als auch Einheimische. Lediglich Männer und Kinder sind ausgeschlossen. Dieses kostenfreie und offene Angebot wird finanziert durch den Lions Club Niederrhein. Die Organisation übernimmt die Rheurdter Flüchtlingshilfe in Kooperation mit den Schwimmfreunden. Das integrative Frauenschwimmen findet samstags von 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr statt – aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, bis spätestens 20:10 Uhr am Hallenbad zu sein. Die Sonderzeiten wurden vorerst von Ende Juli bis Ende August eingerichtet, wobei bereits eine Verlängerung im September geplant ist. Machen Sie also ruhig ein bisschen Werbung im Bekanntenkreis sowie bei Nicht-Mitgliedern und probieren Sie das kostenfreie Angebot aus. Aktuelle Informationen zu einer möglichen Verlängerung des Angebots finden Sie auf unserer Homepage oder per Aushang am Hallenbad.

 

Verstärkung im Aufsichtsteam gesucht


Schwimmhalle

Die Schwimmfreunde Rheurdt suchen weitere Unterstützung für das Aufsichtsteam.


Voraussetzungen dafür sind:

  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Rettungsschwimmabzeichen Silber (oder nachgewiesene Rettungsfähigkeit)
  • gültigen Erste-Hilfe-Nachweis (nicht älter als 2 Jahre)
  • idealerweise eine technische Ausbildung (beim Einsatz im Morgenbereich)

Der Einsatz erfolgt nach Absprache mit unserer Aufsichtsplanung und kann flexibel auf die individuellen Möglichkeiten angepasst werden.Bei Interesse bitte einfach beim Vorstand (vorstand@schwimmfreunde-rheurdt.de) oder unserer Aufsichtsplanung (av@schwimmfreunde-rheurdt.de) melden.


Geänderte Öffnungszeiten im Mai

 


Bitte beachten Sie folgende angepasste Öffnungszeiten rund um die Feiertage im Mai:

  • 01.05. (Tag der Arbeit): 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
  • 10.05. (Christi Himmelfahrt): 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
  • 19.05. (Pfingstsamstag): 06:00 Uhr bis 12:30 Uhr
  • 20./21.05. (Pfingsten): 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr
  • 31.05. (Fronleichname): 08:00 Uhr bis 12:30 Uhr 

An allen o. g. Tagen findet abends kein Bahnenschwimmen statt!

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und wünschen allen Schwimmfreunden/innen erholsame Feiertage!

 

Erneuerung des Vorplatzes und der Parkbucht


Vorplatz des Hallenbades

Endlich geht es los: die Neugestaltung des Platzes vor dem Eingang des Hallenbades sowie der kleinen Parkbucht startet Ende März. Diese seit langem überfällige Sanierungsmaßnahme wurde auf der letzten Mitgliederversammlung beschlossen.

Durch die Erneuerung der teilweise zerbrochenen und schief liegenden Bodenplatten werden  Stolperfallen beseitigt und zugleich optische Verschönerungen angestrebt. Der kleine Parkplatz soll zudem künftig besser befahrbar sein.

Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Mitte Mai andauern - in dieser Zeit ist leider mit Einschränkungen in der Nutzung der Parkplätze oder mit Absperrungen und Umwegen im Zugangsbereich zu rechnen. Dies betrifft allerdings nicht den Badbetrieb, das Hallenbad hat während der Bauarbeiten weiterhin regulär geöffnet. Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns zugleich auf eine weitere Verbesserung des Hallenbad-Ambiente.

Geänderte Öffnungszeiten an Ostern

 


Bitte beachten Sie folgende Öffnungszeiten an den Osterfeiertagen:

  • 30.03. (Karfreitag) :  Familienbad  8:00 Uhr bis 12:30 Uhr
  • 31.03. (Ostersamstag):  Frühschwimmen 6:00 - 8:00      Familienbad 8:00 - 12:30 Uhr      Bahnenschwimmen 17:00 – 19:30 Uhr
  • 01.04. (Ostersonntag):  Familienbad   8:00 Uhr bis 12:30 Uhr
  • 02.04. (Ostermontag):   Familienbad   8:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und wünschen allen Schwimmfreunden/innen frohe Ostern!

 

Mitgliederversammlung am 22.11.2017


Der Vorstand des Vereins Schwimmfreunde Rheurdt e.V. lädt alle Mitglieder herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein. Das Treffen findet statt am Mittwoch, den 22.11.2017 um 19:30 Uhr in der Gaststätte „Zur Post" in Rheurdt. Im Falle von Anträgen seitens der Mitglieder bitten wir die Hinweise in der Vereinssatzung zu beachten und Anträge mindestens zwei Wochen vorher einzureichen.  Bitte beachten Sie die Tagesordnung.

Tag der offenen Tür am 07.10.2017, parallel zum 9.Rheurdter Geländelauf - Eintritt frei



Wettkamptraining mit Zuschauern

 Die Schwimmfreunde Rheurdt laden zum Schnuppertag ein: Am Samstag, den 07.10.2017, ist das Hallenbad von 06.00 Uhr bis 17.00 Uhr für alle geöffnet. Der Eintritt ist frei -  auch für Nicht-Mitglieder. Für das leibliche Wohl zur Mittagszeit ist durch die Cafeteria des gleichzeitig stattfindenden „9.Rheurdter Geländelaufes“ gesorgt. Auch die Teilnehmer sind an diesem Tag herzlich zur kostenlosen Nutzung des Schwimmbades oder der Duschen eingeladen.  Besondere Aktionen finden im Hallenbad an diesem Tag nicht statt, allerdings ist dies eine unkomplizierte Möglichkeit, das Vereinsbad kennenzulernen oder sich über Möglichkeiten einer Mitgliedschaft zu informieren. Weitere Informationen zum Geländelauf  finden Sie unter www.tv-rheurdt.de

Gut besuchtes Sommerfest "5 Jahre Schwimmfreunde" ein voller Erfolg


Sommerfest

Nach den zahlreichen Sanierungs- und Umbaumaßnahmen war es Zeit zum Feiern und Dankeschön-Sagen – am 23.09.2017 veranstalteten die Schwimmfreunde ein Sommerfest zum 5-jährigen Vereinssjubiläum. Gemeinsam mit der DLRG Rheurdt-Schaephuysen fanden  zahlreiche Aktionen im Bad und auf dem Außengelände statt. Der Vorstand bedankt sich bei allen Gästen für die zahlreiche Teilnahme sowie die Aktiven für Vorbereitung und Durchführung des Nachmittags.    Lesen Sie dazu auch einen Presseartikel aus der Rheinischen Post .

Wiedereröffnung am 31.08.2017 nach Sanierung


Schwimmhalle mit neuen Bodenfliesen

Wir freuen uns, am Donnerstag, 31.08.2017, unser Hallenbad in Rheurdt wieder öffnen zu können. Der Donnerstag startet mit dem morgendlichen Frühschwimmen um 06:00 Uhr. Am Freitag wird dann auch

schon, wie gewohnt, der Spielenachmittag stattfinden.

Die  Sanierungsarbeiten haben gut funktioniert und der straffe Terminplan konnte dank unserem hervorragendem Bauleitungsteam eingehalten werden. Wir freuen uns über neue Bodenfliesen in der Halle, im Aufsichtsraum und den Einzelumkleidekabinen. Zudem wurde die Wassertechnik erneuert und die Umlaufrinne im großen Becken begradigt.  Lassen Sie sich vom neuen Flair überraschen - wiir freuen uns auf Ihren Besuch!

Schließung des Hallenbades wegen Sanierungsarbeiten in den Sommerferien 2017


Schwimmhalle bei Sanierung

Liebe Mitglieder,

wie in der Mitgliederversammlung beschlossen, werden wir die Sanierungsarbeiten im Inneren des Bades in den Sommerferien fortsetzen. Nach den Gesprächen mit den Firmen müssen wir nun leider das Hallenbad in den kompletten Sommerferien schließen.


Der erste Schließungstag ist Freitag, 14.07.2017, wir versuchen dann wieder am Donnerstag, 31.08.2017, zu öffnen.


Folgende Arbeiten werden in dieser Zeit durchgeführt:

  • Begradigung der Überlaufrinne (Bergschäden)
  • Fliesenerneuerung in der Halle, im Aufsichtsraum und den Einzelumkleidekabinen
  • Erneuerung der Steuerung der Wassertechnik.

Wie Sie sehen, haben wir möglichst viele Gewerke zusammen in eine Schließungszeit gepackt. Doch leider gehen diese Sanierungsarbeiten nicht ohne Schließungszeit und dafür bitten wir um Ihr Verständnis.

Weitere detaillierte Informationen zum Umbau finden Sie auf unserer Sonderseite zum Umbau oder einem Artikel der Rheinische Post.


Zudem weisen wir schon einmal auf unser  spätes Sommerfest "5 Jahre Schwimmfreunde" hin - als kleines Dankeschön für alle Mitglieder. Dieses findet statt am Samstag, den 23.09.2017 ab 14 Uhr. Wir hoffen auf zahlreichen Besuch und freuen uns auf Ihr Erscheinen!


Viele Grüße

Ihr Vorstand

Wintergarten eröffnet - Entspannung am Beckenrand mit Blick ins Grüne


Wintergarten

Der Entspannung nach dem Schwimmen steht im Rheurdter Hallenbad nun nichts mehr im Wege: der neue Wintergarten ist fertig. Liegestühle und kleine Sitzgruppen laden auf dem erhöhten Sitzbereich am Beckenrand zum Verweilen ein. Dabei hat man wahlweise das gesamte Schwimmerbecken im Blick oder kann in der Sonne liegend die Aussicht ins Grüne genießen. Als Mehrzweckfläche kann die Ruhezo-ne auch zeitweise für Gymnastikkurse genutzt werden.


Damit nähert sich die große Umbau- und Modernisierungsphase der Fensterfront Ihrem Ende: die Fenster wurden über die Wintermonate komplett ausgetauscht und durch moderne Energiesparverglasung ersetzt. Dezent verteilte Farbtupfer in den Scheiben verleihen der Schwimmhalle zudem ein modernes Flair. Auch die neue überdachte Außenterrasse mit zusätzlichen Liegeflächen wird in den nächsten Wochen fertiggestellt und kann dann über einen separaten Durch-gang vom Wintergarten aus betreten werden. Damit soll im Sommer die Nutzung des großen Wiesengeländes attraktiver werden – gerade für Familien mit Kindern oder Sonnenhungrige.


An dieser Stelle bedankt sich der Vorstand der Schwimmfreunde ausdrücklich bei allen Mitgliedern für Ihre Geduld und das Verständnis für die zeitweiligen Ein-schränkungen im Badebetrieb während des Umbaus sowie bei allen Helfern, die den Ausbau tatkräftig unterstützt haben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Neuer Belegungsplan - Familienbad und Sportschwimmer im Einklang


Ab 01.12.2016 gilt ein neuer Belegungsplan, der insbesondere Änderungen zum Bahnenschwimmen und Familienbad enthält. Ebenso wie beim Frühschwimmen wird dort nun  zeitweise eine Bahn für Sportschwimmer abgetrennt - entsprechend dem Wunsch von vielen Mitgliedern sowie gemäß den Beobachtungen der Aufsichten. Dies soll helfen, allen Interessen im Familienbad oder beim Frühschwimmen den entsprechenden Raum zu geben - sowohl dem Erholungssuchenden als auch den sportlichen Schwimmern.


Die Anpassungen wurden gemeinsam vom Vorstand der Schwimmfreunde sowie dem Aktivenkreis beschlossen.  Fortan wird somit zwischen "Bahnenschwimmen" und "Sportschwimmen" unterschieden:

  • Das Bahnenschwimmen findet immer abends und parallel zum DLRG Training statt. Für die Bahnenschwimmer sind eine oder zwei Bahnen eingezogen.
  • Das Sportschwimmen findet parallel zum Frühschwimmen oder zum Familienbad statt. Für die Sportschwimmer ist eine Bahn eingezogen. Im Gegensatz zum Bahenschwimmen gilt bei den Sportschwimmern, dass man zügig schwimmen sollte (es ist aber absichtlich keine Schwimmart und Geschwindigkeit vorgegeben).

Für beide Bahnenzeiten gelten natürlich die Regeln der Hausordnung: „3.8 Bei abgetrennten Schwimmbahnen (Bahnenschwimmen) ist die Bahn so zu nutzen, dass innerhalb der Bahn entgegenkommende Schwimmer nicht behindert werden.“.


Der Vorstand freut sich, durch diese und weitere kleine Ergänzungen im Belegungsplan auf die gestiegene Nutzung durch die Mitglieder reagieren zu können. Rückmeldung zu den Anpassungen nehmen wir gerne entgegen unter mitglieder@schwimmfreunde-rheurdt.de.

Frühschwimmen bei Schneefall eingeschränkt


Mit Bitte um Beachtung und Verständnis: Im Winter und nach Schneefall kann es vorkommen, dass das Hallenbad frühmorgens nicht immer pünktlich öffnet, da die Aufsicht auch für die Räumung der Zuwege verantwortlich ist. Wir bitten um Ihr Verständnis, da ein separater Winterdienst sehr  kostenintensiv ist.

Einladung zur Mitgliederversammlung am 13.12.2016 in der Gaststätte "Zur Post"


Die Schwimmfreunde Rheurdt laden herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein. Das Treffen findet statt am Dienstag, den 13.12.2016 um 20 Uhr in der Gaststätte „Zur Post" in Rheurdt. Bitte nehmen Sie bei Interesse gerne Einsicht in die Tagesordnung sowie der Entscheidungsvorlage zum Thema Schwallbrause. Der Vorstand freut sich über ein zahlreiches Erscheinen interessierter Mitglieder.

Umbau: Wintergarten angeschlossen und Folienwand entfernt


Wintergarten mit bunter Fensterfront

Die Fensterfront erstrahlt in neuem Glanz und einzelne, dezent verteilte Farbtupfer in den Scheiben verleihen der Schwimmhalle nun ein modernes Flair. Nachdem wochenlang der Außenbereich über eine Folienwand abgesperrt werden musste, konnte diese endlich wieder entfernt werden. Die neue Fensterfront ist nun komplett ausgetauscht und durch moderne Energiesparverglasung ersetzt. Pünktlich zur beginnenden Heizsaison ist der Umbau somit aus energetischer Sicht bereits abgeschlossen und hilft ab sofort, wertvolle Wärmeenergie zu sparen.


Nun geht es an den Innenausbau des Wintergartens: nach dem Estrich werden in den kommenden Wochen die Fliesen gelegt und die Treppe mit einem Geländer versehen. Dann kann der neu geschaffene Aufenthaltsbereich auch von allen Gästen als Ruhezone genutzt werden. Auch im Außenbereich ist noch einiges zu tun, allerdings werden sich diese Arbeiten noch bis ins Frühjahr erstrecken. Pünktlich zur nächsten Sommersaison wird jedoch der Außenbereich fertiggestellt sein. An dieser Stelle bedankt sich der Vorstand der Schwimmfreunde erneut bei allen Mitgliedern für Ihre Geduld und das Verständnis für die vor allem optischen Einschränkungen, die eine Baustelle im laufenden Betrieb leider mit sich bringen. Doch zeigt das aktuelle Ergebnis, dass das Hallenbad nicht nur funktional einen neuen Bereich hinzubekommt, sondern auch optisch von der Erweiterung profitiert. Weitere Informationen zum Umbau finden Sie auf unserer Sonderseite zum Umbau oder dem Presseartikel aus der "Rheinische Post".

Tag der offenen Tür am 01.10.2016 - Eintritt frei


Große Schwimmhalle

Die Schwimmfreunde Rheurdt laden zum Schnuppertag ein: Am Samstag, den 01.10.2016, ist das Hallenbad von 06.00 Uhr bis 17.00 Uhr für alle geöffnet – der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl ist durch die Cafeteria des gleichzeitig stattfindenden „8.Rheurdter Geländelaufes“ gesorgt. Der TV-Rheurdt bietet vor dem Hallenbad Würstchen und kalte Getränke sowie Kaffee und Kuchen von circa 08:30 Uhr bis 15 Uhr an.


„An diesem Tag wollen wir Nicht-Mitgliedern die Möglichkeit bieten, das Hallenbad kennenzulernen“, erklärt Andreas Groos vom Vorstand der Schwimmfreunde. „Natürlich möchten wir gleichzeitig auch den zahlreichen Läufern des Rheurdter Geländelaufes die Möglichkeit zur Erfrischung und Erholung bieten“. Die Teilnehmer sind an diesem Tag herzlich zur kostenlosen Nutzung des Schwimmbades oder der Duschen eingeladen. Traditionell nutzen die Organisatoren vom TV Rheurdt das Hallenbad als Start- und Zielpunkt für den Geländelauf.  „Die Kooperation zwischen unseren Vereinen funktioniert gut und ist ein tolles Beispiel für vereinsübergreifende Zusammenarbeit“, ergänzt Thomas Goetzens.


Besondere Aktionen finden im Hallenbad an diesem Tag nicht statt, allerdings kann man sich vor Ort über die Möglichkeiten einer Mitgliedschaft und den aktuellen Baufortschritt für den neuen Wintergarten informieren. „Nicht zuletzt ist dies eine gute Gelegenheit, uns bei allen im Ort für die rege Nutzung und die Unterstützung zu bedanken“, erläutert Goetzens. „So können wir aufgrund der hohen Nachfrage inzwischen zahlreiche Angebote anbieten: Spielenachmittage, Wassergymnastik, Bahnenschwimmen, Schulschwimmen oder einfach nur entspannte Wasserbewegung“.


Die Schwimmfreunde weisen darauf hin, dass der Parkplatz am Hallenbad an diesem Tag aufgrund der Veranstaltung nicht benutzt werden kann. Weitere Informationen zum Geländelauf finden Sie unter www.tv-rheurdt.de

Ab 25.08.2016 wieder normaler Badebetrieb


Terasse im Rohbau

Die Sanierungsarbeiten an der Fensterfront schreiten voran. Nach teilweiser Schließung des Hallenbades in den Sommerferien konnte am 25.08.2016 wieder der normale Badebetrieb aufgenommen werden. Allerdings ist der Umbau noch nicht vollständig abgeschlossen, vorrangig im Außenbereich werden noch Arbeiten durchgeführt.  Hiervon ist der Badebetrieb allerdings nicht betroffen. Wir bitten, mögliche Unannehmglichkeiten aufgrund des Baustellenbetriebs im Außengelände zu entschuldigen. Weitere Informationen zum Umbau finden Sie auf unserer Sonderseite. oder im Presseartikel Rheinische Post vom 26.08.2016.

Start des Umbaus: Hallenbad geschlossen in erster Hälfte der Sommerferien


Arbeiten an der Fensterfront

In den Sommerferien ist es endlich soweit: die Sanierung des Rheurdter Hallenbades geht in die erste Phase. Zu Beginn der Sommerferien werden die Fensterscheiben in der Schwimmhalle ausgetauscht und die Grundlagen für den Anbau des Wintergartens gelegt. Das Hallenbad ist daher von Montag 11.07.2016 bis einschließlich Sonntag 31.07.2016 geschlossen.


„Wir freuen uns, dass wir planmäßig mit der energetischen Sanierung der Fensterfront und dem Erweiterungsbau starten können“, erklärt Thomas Goetzens vom Vorstand der Schwimmfreunde Rheurdt. „Leider müssen wir dafür den Badbetrieb in den ersten drei Wochen der Sommerferien einstellen – legen damit aber den Grundstein für ein wesentlich attraktiveres Bad“.


Die marode Fensterfront der Schwimmhalle aus den 1970er Jahre wird komplett ausgetauscht und somit auf den aktuellen energetischen Stand gebracht. Dies spart künftig nicht nur Energie im laufenden Betrieb, sondern wird auch ein gleichmäßigeres und angenehmeres Raumklima schaffen. Zugleich wird über ein Farb-konzept auch das Flair des Hallenbads modernisiert: dezent verteilte farbige Glasscheiben sollen atmosphärische Impulse setzen. Die größte sichtbare Änderung wird aber sicherlich die Neuanlage eines Wintergartens und überdachten Terras-senbereichs sein, was reichlich Platz für Liegezonen und Aufenthaltsbereiche im Innen- und Außenbereich schafft. „Ein großes Plus gegenüber heute, wo es nur einige Sitzgelegenheiten und keine Ruhezonen gibt“, so Goetzens.


Um den Schwimmbetrieb möglichst wenig zu stören, finden die meisten Umbaumaßnahme während der Sommerferien statt, in denen erfahrungsgemäß die Badnutzung am geringsten ist. „Im Herbst wird das Bad dann vermutlich für eine weitere Woche geschlossen, um den Anbau mit der Schwimmhalle zu verbinden“, ergänzt Andreas Groos. „Für die meisten Bauleistungen konnten glücklicherweise Unternehmen aus dem Einzugsbereich des Hallenbades gewonnen werden“. Um die Kosten zu senken, erbringen die aktiven Mitglieder der Schwimmfreunde aller-dings auch etliche Arbeiten in Eigenleistung, beispielsweise Abrissarbeiten im Außenbereich. „Dafür bedanken wir uns bei allen für die zahlreichen Helfer-Stunden“, so Goetzens und Groos einhellig.


Aber nicht nur im Bad wird renoviert, sondern auch die Internetseite des Hallenbads wurde runderneuert: ein neues Layout, Optimierung für mobile Endgeräte sowie eine Sonderseite zum Umbau mit Skizzen, Fotos und Details zum Farbkonzept laden zum Stöbern ein.

Open-Air-Kino mit Stummfilm-Vergnügen am 10.06.2016 auf dem Außengelände


Wanderkino am Hallenbad ((c) Marcus Koopmann)

Kino-Flair unter freiem Himmel inklusive Live-Musik und Popcorn: dazu laden Pfadfinder und Schwimmfreunde gemeinsam ein. Am 10.06.2016 gastiert das nostalgische Wanderkino auf dem Außengelände des Rheurdter Hallenbades. Das mobile Kino zeigt drei Stummfilm-Klassiker von insgesamt rund 90 Minuten Länge: Dick und Doof, Buster Keaton und Charlie Chaplin.


 

Die eigentliche Vorführung startet mit Beginn der Dämmerung vermutlich gegen 21:30 Uhr. Das Außengelände des Hallenbades ist ab 19 Uhr geöffnet. Auf dem Freigelände gibt es zahlreiche Sitzgelegenheiten und gegen den kleinen Hunger sind Würstchen, Popcorn und Brezeln zu kaufen, auch für Getränke ist gesorgt. Der Eintritt ist frei, allerdings wird um eine freiwillige Spende gebeten.


 

„Bereits 2014 zeigte das Wanderkino eine Auswahl seiner Filme in Rheurdt im Burgerpark“, erläutert Herbert Thielmann von der Pfadfinderschaft. „Aufgrund des großen Zuspruchs war für uns schnell klar: das wollen wir wiederholen“. Diesmal findet die Veranstaltung auf dem großen Außengelände des Hallenbades statt. „Wir freuen uns, gemeinsam mit den Pfadfinder die Veranstaltung für die Rheurdter Bürger organisieren zu können“, ergänzt Thomas Goetzens von den Schwimmfreunden. „Sicherlich ein schöner Auftakt in die Sommer-Saison – wir hoffen natürlich auf einen lauen Abend und freuen uns auf zahlreiche Gäste“. Weitere Informationen finden Sie unter www.wanderkino.de.

Hallenbad Rheurdt gehört nun den Schwimmfreunden


Bürgermeister Kleinenkuhnen bei der symbolischen Schlüsselübergabe an den Vorstand der Schwimmfreunde

Die Schwimmfreunde trauen sich was: ab dem 01. Mai 2016 ist der gemeinnützige Verein nun auch Eigentümer der Gebäudehülle sowie des Grundstückes und übernimmt somit nicht nur Verantwortung für den laufenden Betrieb sondern auch für die Bausubstanz des Hallenbades. Mit der symbolischen Schlüsselübergabe durch Bürgermeister Klaus Kleinenkuhnen an Thomas Goetzens, den Vorstandsvorsitzenden der Schwimmfreunde, fanden die Verhandlungen der letzten Monate beiderseits ein gutes Ende. Zugleich bildet die Übergabe den Startpunkt zu umfangreichen Sanierungsarbeiten.


„Wir freuen uns, dass die Schwimmfreunde diesen Schritt wagen und nun als Eigentümer auch die volle Entscheidungsgewalt über die zukünftige Entwicklung des Hallenbades gewinnen“, erläutert Kleinenkuhnen. „Auch die Gemeinde profitiert von der Übergabe, nicht nur finanziell sondern insbesondere durch die Sicherstellung eines attraktiven Freizeitangebots für unsere Bürgerinnen und Bürger – ohne den Verein wäre die Fortführung des Hallenbadbetriebes mehr als fraglich gewesen.“


 

Sowohl Kleinenkuhnen als auch Goetzens betonen einhellig die harmonische und konstruktive Gesprächsathmosphäre, welche die monatelangen Vertragsverhandlungen kennzeichnete. Die beispielhafte Zusammenarbeit mündete schließlich in eine breite Zustimmung zur Gebäudeübertragung im Gemeinderat und der außerordentlichen Mitgliederversammlung der Schwimmfreunde.


 

Als erste Baumaßnahme planen die Schwimmfreunde bereits für diesen Sommer, die große Fensterfront im Badbereich energetisch zu sanieren. Diese Maßnahme wurde bereits 2009 durch ein Gutachten als zwingende Zukunftsinvestition identifiziert, bislang aber aus fehlender Planungssicherheit nicht umgesetzt. Weitere Informationen zur Ausgestaltung der Pläne erfolgen in den nächsten Wochen auf der Internetseite der Schwimmfreunde.

In der Presse...

30.09.2018: Landessportbund NRW

Die Schwimmbadretter von Rheurdt


14.08.2018: Rheinische Post

Frauenschwimmen kommt gut an


03.08.2018: Rheinische Post

So halten Nutzer Ihr Bad über Wasser


27.09.2017: Niederrhein Nachrichten

Sommerfest 5 Jahre Schwimmfreunde


26.09.2017: Rheinische Post

Schwimmfreunde feiern Jubiläum


31.08.2017: Rheinische Post

Hallenbad Rheurdt ab heute wieder geöffnet


30.06.2017: Rheinische Post

Hallenbad schließt in den Sommerferien wegen Sanierungen


22.04.2017: Rheinische Post

Rheurdter Hallenbad verfügt nun über einen Wintergarten


06.01.2017: Rheinische Post

Was die Schwimmfreunde Rheurdt 2017 vorhaben


15.11.2016: Rheinische Post

Rheurdter Schwimmbad bald energiesparend


28.09.2016: Niederrhein Nachrichten

Tag der offenen Tür: informieren über Mitgliedschaft und Baufortschritt


26.08.2016: Rheinische Post

Hallenbad Rheurdt nach Sanierung wieder geöffnet


09.07.2016: Niederrhein Nachrichten

Wegen Umbau geschlossen


08.07.2016: Rheinische Post

Kino wie vor hundert Jahren - ein besonderer Abend in Rheurdt


13.06.2016: Rheinische Post

Nostalgischer Kino-Spaß in Rheurdt


08.06.2016: Niederrhein Nachrichten

Open-Air Kino am Hallenbad Rheurdt


20.05.2016: Mitteilungsblatt Rheurdt

Einladung: Kino-Spaß am Hallenbad


04.05.2016: Niederrhein Nachrichten

Schwimmfreunde Rheurdt übernehmen das Hallenbad


30.04.2016: Rheinische Post

Schlüsselübergabe für das Hallenbad


09.04.2016: Rheinische Post

Hallenbad Rheurdt - spätestens im Herbst wird saniert


25.03.2016: MItteilungsblatt Rheurdt

Schwimmfreunde planen Sanierung


09.03.2016: Rheinische Post

Verein darf Hallenbad übernehmen


09.02.2016: Rheinische Post

Schwimmfreunde könnten Hallenbad ganz übernehmen


29.01.2016: MItteilungsblatt Rheurdt

Hallenbad mit stabiler Entwicklung 2015


10.12.2015: Rheinische Post

Schwimmfreunde möchten Vertrag erneuern

Kontakt

Sie sind Redakteur oder  Pressevertreter und möchten über das Hallenbad berichten, benötigen Informationen oder Fotos? Dann nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf - wir freuen uns auf Ihre Anfrage:


Andreas Heitkamp (Presse & Internet)

 presse@schwimmfreunde-rheurdt.de

Tel: 02845 3850033

Impressum  / Datenschutz  (Copyright  2021 Schwimmfreunde Rheurdt e.V.)